Suchmaschinenoptimierung mit Nachhaltigkeit!

Wir optimieren ihre Webseite nach neuesten Methoden und mit mehr als 10 Jahren SEO Erfahrung.

Lokal, national oder international?

Unsere Dienstleistungen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung können wir exakt auf ihre Wünsche abstimmen!

SEO für Webseiten

Wir optimieren ihre Webseite in allen wichtigen Bereichen und erhöhen signifikant Ihre Besucherzahlen!

SEO für Online Shops

Wir kennen alle gängigen Shop Systeme und optimieren ihren Shop in allen wichtigen Bereichen!

SEO für Non Profit Webseiten

Wir engagieren uns für Wohltätigkeitsorganisationen, wenn wir dafür Zeit haben!

SEO Beratung

Unsere SEO Beratung bietet ihnen im Vorfeld genauen Einblick in unsere Arbeit!

Keywordrecherche

Wir recherchieren mit ihnen zusammen alle relevanten Keywords und erstellen mit diesen hochwertige Texte

Messen Sie unsere Arbeit!

Wir versetzen Sie in die Lage, dass Sie unsere Arbeit messen und bewerten können!

Suchmaschinenoptimierung steigert die Performance ihrer Webseite!

Mehr Verkäufe, mehr Anfragen oder mehr Kontakte? Wir holen aus Ihrer Webseite alles heraus was möglich ist!

  • Besucherzahlen
  • Verkäufe
  • Kontaktanfragen
  • Absprungrate

Eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung ist nur möglich, wenn man an den Besucher denkt!

Für eine erfolgreiche SEO sind folgende Faktoren sehr wichtig!

Suchmaschinenoptimierung

Unter dem Begriff Suchmaschinenoptimierung (SEO) versteht man die Optimierung einer Website mit dem Ziel, relevante Suchbegriffe (Keywords) möglichst hoch in der Suchmaschine Google zu platzieren. Das Wort beschreibt hier alle Arbeiten, die für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung in den einzelnen Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo, Baidu, Yandex und Co.) wichtig sind.

Für viele Website-Betreiber und Shops ist Suchmaschinenoptimierung ein Buch mit 7 Stempeln, weil viele nicht verstehen oder nicht wissen, wie Suchmaschinen funktionieren. Außerdem werden Erfolge in der Regel nicht kurzfristig erzielt, sondern nur mit Geduld und harter Arbeit. Dies unterscheidet die Suchmaschinenoptimierung vom Suchmaschinenmarketing, denn mit klassischer Werbung kann man auch kurzfristig Erfolge erzielen. Diese Erfolge sind jedoch oft mit hohen Klickkosten verbunden.

Hier erläutern wir, auf welche Maßnahmen wir bei der Suchmaschinenoptimierung setzen und klären gleichzeitig einige Vorurteile auf. Wir haben 20 Punkte aufgelistet, die bei einem SEO eine entscheidende Rolle spielen. Grundsätzlich unterscheiden wir bei einer Suchmaschinenoptimierung zwischen einer OnPage- und einer OffPage-Optimierung. Mit einer OnPage-Optimierung wird die gesamte Arbeit, die für eine Website notwendig ist, erledigt. Hinzu kommen menschliche Faktoren, die in einer schnelllebigen Zeit oft verloren gehen.

SEO Punkt 1 – Der menschliche Faktor

Für eine erfolgreiche SEO benötigen Sie etwas Geduld und Vertrauen in die SEO-Agentur, die Sie beauftragen. Der schnelle Erfolg, der ihnen oftmals am Telefon versprochen wird, den kann es zwar geben, aber er wird auch nur von kurzer Dauer sein und im schlimmsten Fall einen Penalty bei Google zur Folge haben. Einer wirklich erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung ist langfristig angelegt und benötigt eine gute Vorbereitung und viele Analysen. Hierzu zählen Analysen ihrer eigenen Webseite, als auch eine gründliche Konkurrenzanalyse. Eine gute SEO-Agentur weiß zwar wie es geht, aber sie können nicht zaubern.

 

SEO Punkt 2 – Zusammenarbeit

SEO Punkt 3 – Der Aufbau einer Webseite

Der Aufbau einer Webseite ist der wichtigste Schritt zu einer erfolgreichen Platzierung in den großen Suchmaschinen. Je strukturierter eine Webseite ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit. Wir beraten Sie ausführlich hierzu, damit alle relevanten Keywords auf der Seite platziert sind und trotzdem das Nutzerverhalten optimiert wird. Dabei ist es das Ziel, dass die User sich intuitiv auf Ihrer Webseite zurechtfinden und schnell dahin gelenkt werden, wo sie letztendlich hin möchten. Hierbei helfen wir Ihnen die Seite logisch zu gliedern und thematisch zu ordnen. Hierbei bildet die Startseite den Beginn einer logischen und schnellen Verlinkung in alle relevanten Unterseiten. Wenn das geschafft ist, dann werden das alle großen Suchmaschinen, wie Google und Co. honorieren.

SEO Punkt 4 – Die richtigen URL´s

SEO Punkt 5 – Mobile friendly + Ladezeiten

Natürlich sollte Ihrer Webseite auch auf mobilen Endgeräten übersichtlich dargestellt sein. Die Nutzerzahlen von mobilen Endgeräten steigen jährlich an und deshalb kommt man um eine mobile Optimierung nicht herum. Das gilt nicht nur für eine Suchmaschinenoptimierung, sondern auch für alle Maßnahmen im Suchmaschinenmarketing. Wir streiten gar nicht ab, dass es branchenspezifische Unterschiede gibt, aber der Trend der letzten Jahre ist eindeutig zu erkennen. Wir richten mit unseren Kunden, sofern nicht bereits vorhanden, alle wichtigen Parameter ein und versetzen Sie in die Lage über die Google Search Console die Entwicklung zu verfolgen. Der Google Speedtest, Pingdom oder viele weitere Tool geben darüber hinaus wertvolle Informationen darüber, welche Ladezeiten auf welchem Gerät benötigt werden. Gleichzeitig erkennt man auf einen Blick, welches Verbesserungspotenzial vorhanden ist. Hierzu gilt das Motto: Je schneller, desto besser…. Mittlerweile hat der mobile Index der Google Ergebnisse den klassischen Suchindex abgelöst und weitere Tools, die Google in den letzten Jahren implementiert hat kann zur Verbesserung genutzt werden. Accelerated Mobile Pages verschlanken die eigentlich Webseite so stark, dass diese fast in Echtzeit geladen werden können. Viele Content Management Systeme verfügen über Erweiterungen, die oftmals kostenlos genutzt werden können um eine schnelle mobile Webseite zu realisieren. Da der Pagespeed einer Webseite seit 2018 als offizieller Rankingfaktor eingestuft wird, sollte man hier immer das gesamte Potenzial ausschöpfen. Außerdem wirken sich schnelle Ladezeiten auch direkt und indirekt auf den Erfolg Ihrer Webseite aus. Die Verkäufe bzw. Kontaktanfragen  nehmen zu und die Bounce Rate wird sinken, wenn Kunden schneller das finden, was sie suchen. Da die Verweildauer auf einer Webseite ebenfalls ein wichtiger Rankingfaktor ist, werden sich die Ergebnisse in den Suchmaschinen verbessern.

SEO Punkt 6 – Hochwertiger Content ist oberste SEO Pflicht

SEO Punkt 7 – H1, H2 und weitere Überschriften

Die Überschriften deiner Webseite bilden ebenfalls einen erheblichen Faktor, wenn es um gute Suchmaschinenoptimierung geht. Ähnlich wie bei einer Zeitung (für die Jüngeren unter uns: Das sind große Informationsbroschüren aus Papier, die täglich geliefert wurden und relevante Informationen beinhaltet haben) sind Überschriften Eye Catcher, die dem User einen schnellen Überblick über den Inhalt verschaffen. Sie unterteilen den Content einer Seite in wichtige und weniger wichtige Bereiche. Wir optimieren alle Überschriften nach thematischen Inhalten, sodass der User und die Suchmaschinen eine klare Struktur erkennen.

 

SEO Punkt 8 – Optimierung der Meta Angaben

SEO Punkt 9 – Keyword-Recherche

Das recherchieren nach relevanten Keywords zieht sich während der gesamten Suchmaschinenoptimierung hin. Jedes Keyword kann helfen Umsatz zu erzielen oder einen Auftrag zu bekommen. Deswegen sollte eine Recherche natürlich am Anfang einer Suchmaschinenoptimierung, nach Anlegen der Kategorien erfolgen und als begleitende Maßnahme ein immer fortwährender Prozess sein. Bei einer Keyword-Recherche werden immer lokale und überregionale berücksichtigt. Da die lokale Suche immer mehr an Bedeutung gewinnt, sollte man auch hier eine vernünftige Recherche betreiben.

9.6 – Keywords die direkt auf einer ihrer Unterseiten führen

9.4 – Keywords die Informationen für den User beinhalten

Hierbei handelt es sich um Keywords, die vielleicht keinen unmittelbaren Umsatz bringen, aber den User auf Ihre Webseite aufmerksam macht. Solche Keywords befriedigen einen unmittelbaren Informationsbedarf und können langfristig den Umsatz steigern. Auch diese Keywords sind sehr wichtig, da sie einen Mehrwert für die Besucher Ihrer Webseite beinhalten.

9.5 – Keywords die die eigene Marke beinhalten

Markenkeywords gehören zu den wertvollsten Keywords bei einer Suchmaschinenoptimierung und bei Werbeanzeigen, da die Wahrscheinlichkeit einer Kaufabsicht extrem hoch ist. Wer es schafft die eigene Marke zu einem relevanten Keyword zu entwickeln, der hat es wirklich geschafft. Vielfach werden diese Keywords trotzdem noch vernachlässigt. Wir helfen ihnen dabei, dass die eigene Marke entwickelt wird.

9.6 – Keywords die direkt auf einer ihrer Unterseiten führen

Diese Keywords gehören ebenfalls zur Entwicklung der eigenen Marke, da der User bei der Suche direkt auf eine bestimmte Unterseite gelangen möchte.

SEO Punkt 11 – Prüfe regelmäßig deine Webseite auf Fehler

SEO Punkt 11 – Prüfe regelmäßig deine Webseite auf Fehler

Die Vermeidung von Fehlern gehört ebenfalls zu den Prozessen, die während einer Suchmaschinenoptimierung immer wieder durchführen muss. 404-Fehler sollte man immer vermeiden, da sie einen negativen Einfluss auf eine Suchmaschinenoptimierung haben. Damit signalisierst du Google, dass du deine Webseite immer unter Kontrolle hast. Die Google Search Console ist ein gutes Mittel alle fehlerhaften URL´s im Auge zu behalten. Wir beraten Sie hierzu ausführlich und richten mit Ihnen eine 404 Seite ein, die im Fall der Fälle gut zu navigieren ist.

12.1 – Interne Links, die zu einem Kauf führen

SEO Punkt 13 – Organisches Linkbuilding

Gute Backlinks zu bekommen gehört zu den Königsdisziplinen bei einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung. Hierbei zählt das Motto: Ehrlich währt am Längsten. in vielen Branchen sind sehr gute Backlinks notwendig, wenn man bei einem hart umkämpften Keyword in den Top 10 der Suchergebnisse landen möchte. Allerdings ist kein Bereich der SEO so heikel, wie der Linkaufbau. Man sollte auf gar keinen Fall Backlinkkauf betreiben, denn dass verstößt gegen die Google Regularien und bietet immense Angriffsflächen. Wir unterstützen Sie bei einer guten Backlinkstrategie und deren Umsetzung.

SEO Punkt 13 – Organisches Linkbuilding
SEO Punkt 1 – Der menschliche Faktor

SEO Punkt 2 – Zusammenarbeit

Bedenken Sie immer, dass eine SEO-Agentur nur so gut ist wie die Informationen, die sie zur Verfügung hat. Erwarten Sie nicht, dass jeder sofort fachlich mit Ihnen auf Augenhöhe ist. Wenn man guten Content auf seiner eigenen Webseite haben möchte, dann müssen vielfach fachliche Korrekturen erfolgen, vor allem wenn es um technische, juristische und andere Fachbereiche geht. Hierbei können Sie sich auch selbst einbringen, denn viele Fachbegriffe kennen nur Sie als Kunde.

SEO Punkt 3 – Der Aufbau einer Webseite

SEO Punkt 4 – Die richtigen URL´s

Die richtige URL Struktur ist ein wichtiger Faktor für eine gute Platzierung in den Suchmaschinen und dienst gleichzeitig dem User auf Ihrer Webseite als Orientierung. Hierzu verwendet man bei einer Suchmaschinenoptimierung sogenannte sprechende URL´s. Sie zeigen den Suchmaschinen und vor allem dem User exakt,  an welchem Punkt ihrer Webseite er sich befindet. Die URL sollte keine Umlaute enthalten und keine unnötigen Wörter. Je kürzer, desto besser. Wir vergleichen die URL-Struktur mit einem Regal, bei dem alles an der richtigen Stelle steht und eindeutig beschriftet ist. Das erleichtert allen die Arbeit und wirkt sich auf die Effizienz der Webseite aus. Das gilt vor allem für die Darstellung auf Smartphones und Tablets. Und da kommen wir schon zum nächsten Punkt…..

SEO Punkt 5 – Mobilfreundlich + Ladezeiten

SEO Punkt 6 – Hochwertiger Content ist oberste SEO Pflicht

Der Content einer Webseite ist seit jeher der wichtigste Punkt, wenn es um eine erfolgreiche Platzierung in den Suchergebnissen aller großen Suchmaschinen geht. Hierbei sollte man zunächst einmal einen Plan erarbeiten, was man mit seiner Webseite erreichen möchte und wie man dieses Ziel mit hochwertigem Content umsetzen kann. Hierbei ist eine der wichtigsten Regeln für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung zu beachten: Der Text sollte für den Besucher deiner Seite sein und nicht für die Suchmaschine. Wir versuchen das mal zu vergleichen mit einem erfolgreichen Sachvideo bei YouTube. Dort erklärt jemand in einem kurzen Video einen mehr oder weniger komplexen Sachverhalt. Macht er das gut, dann bekommt er gute Bewertungen, weil er jemand anderem geholfen hat, diesen Sachverhalt zu verstehen. Die Klickzahlen bei YouTube werden steigen, wenn viele genau diese Informationen benötigen und viele weitere “gefällt mir” hinzukommen. Ebenso ist es beim Content einer Webseite. Wenn ein User viele ein Produkt oder eine Dienstleistung auf einer Webseite sucht und zusätzlich wertvolle zusätzliche Infos bekommt, dann bleibt er länger auf der Webseite. Google erkennt dies und verleiht deiner Webseite eine höhere Relevanz für eben jenen Suchbegriff. Das passiert nicht über Nacht, aber es passiert. Bewertungen, Produktinfos, themenrelevante Zusatzinfos, Testergebnisse usw. sind nur einige von vielen Infos mit Mehrwert. Mit längeren Verweildauern auf deiner Webseite steigt deine Domainauthorität und damit steigen die Rankings. Wir erarbeiten mit unseren Kunden hochwertigen Content und sorgen dafür, dass der User einen echten Mehrwert findet.

SEO Punkt 7 – H1, H2 und weitere Überschriften

SEO Punkt 8 – Optimierung der Meta Angaben

8.1 Optimierung der Meta Title

Der Meta Title hat eine hohe Relevanz für die Ergebnisse in den Suchmaschinen, denn der erfüllt gleich mehrere Zwecke. Zunächst einmal wird er in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt und beeinflusst damit die Klickrate der Besucher. Er sollte das Hauptkeyword der jeweiligen Unterseite beinhalten und in Verbindung mit dem Hauptkeyword des Textes stehen. Idealerweise sind diese identisch. Der Länge des Meta Title sollte 55-60 Zeichen nicht überschreiten und einzigartig sein.

8.2 Optimierung der Meta Description

Die Meta Description ist sowohl bei der Suchmaschinenoptimierung, als auch bei Google AdWords Werbung ein sehr wichtiger Faktor. Die Optimierung aller Meta Beschreibungen sollte, ebenso wie beim Meta Title, thematisch zum Content der jeweiligen Seite passen. Die Verwendung von relevanten Keywords empfiehlt sich hierbei deshalb, weil in den Suchergebnissen die Keywords in der Meta Beschreibung optisch hervorgehoben werden und zu einer höheren Klickrate führen können.

9.4 – Keywords die Informationen für den User beinhalten

9.1 – Keywords die eine lokale Suche auslösen können

Hierzu zählen alle Keywords, die in Verbindung mit der Stadt, dem Umkreis der Stadt oder dem Landkreis stehen (Bsp. Rechtsanwalt Köln, Fachanwalt Köln, Anwalt für Mietrecht) Auch wenn das Keyword vom User nicht mit dem Stadtnamen eingegeben wird, bekommt er Ergebnisse aus seiner Stadt in den Google my Business Ergebnissen und in den organischen Ergebnissen angezeigt.

9.2 – Keywords die eine Transaktion auf Ihrer Webseite auslösen können.

Dabei werden Keywords ermittelt, die eine Aktion durch den User möglich machen. Hierzu zählen ein Kauf, eine Kontaktanfrage, eine Newsletterbestellung oder etwas Gleichwertiges. Diese Keywords kann man über den Keywordplaner von Google, durch Konkurrenzanalyse oder mittels professioneller SEO Tools ermitteln und in den eigenen Content der Seite sinnvoll einarbeiten.

9.3 – Keywords, die Umsatz bringen, weil eine klare Intention des Users erkennbar ist

Hierzu zählen alle Keywords in Verbindung mit kaufen, online kaufen, buchen usw. Sie ergeben sich quasi zwangsläufig durch das eigene Geschäftsmodell, aber sie werden trotzdem oftmals vergessen.

SEO Punkt 10 – Behalte deine Keywords im Auge

SEO Punkt 10 – Behalte deine Keywords im Auge

Bei einer Suchmaschinenoptimierung und der Keywordrecherche sollte man unbedingt vermeiden, dass Keywords von unterschiedlichen Kategorien miteinander konkurrieren. Deshalb sollte man immer eine Übersicht über die einzelnen Keywords haben. Man kann das in den gängigen Office Anwendungen realisieren. (z.B. Open Office calc.) Je klarer die Zuordnung auf ihrer Webseite ist, desto größer ist Wahrscheinlichkeit eines guten Rankings für das entsprechende Keyword.

SEO Punkt 12 – Die interne Verlinkung

SEO Punkt 12 – Die interne Verlinkung

Eine effektive interne Verlinkung erfüllt gleich mehrere Zwecke und bieten deshalb einen absoluten Mehrwert für User, Suchmaschinen und der Umsatzentwicklung.

12.1 – Interne Links, die zu einem Kauf führen

Diese Links helfen dem User schnell und unkompliziert zu navigieren.

12.2 – Interne Links, die zur richtigen Unterseite führen

Diese Links signalisieren den Suchmaschinen, welche Unterseite für ein bestimmtes Keyword Relevanz hat.

12.2 – Interne Links, die zur richtigen Unterseite führen

Suchmaschinenoptimierung Kosten

Wir bieten Ihnen lokale Suchmaschinenoptimierung und überregionale Suchmaschinenoptimierung zu fairen und überschaubaren Preisen an. Wenn Sie die SEO international betreiben möchten, dann erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot. Da sich einige Länder bzw. Regionen sehr vom deutschen Markt unterscheiden, können Ihnen hier keine pauschalen Angaben zur Verfügung stellen. Der Hintergrund liegt vor allem bei den Kosten für etwaige Übersetzungen und Kosten für das Linkbuildung.

Alles aus einer Hand!

Wir bieten Ihnen alle wichtigen Punkte aus einer Hand. Sprechen Sie uns an!

Texterstellung

Wir erstellen Ihnen Texte mit Mehrwert, der Sie im Ranking langfristig steigen lassen wird!

Keywordrecherche

Wir recherchieren alle relevanten Keywords und bauen diese in ihre Webseite ein!

Linkbuilding

Organisches Linkbuilding gehört zu unserer Kernkompetenz!

Lassen Sie uns Starten!

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot für eine erfolgreiche SEO!

Standort

WSO International
Grevenbroicher Straße 45
50829 Köln Deutschland
Tel: +49 221/29884152
E-Mail: info@web-seo-online.com